Archiv


.

Nachruf an unseren Künstlerkollegen, Bernd Roland Neumann, der auch bei uns in Burg eine Lesung gehalten hat. Er war zusammen mit Michael Kühne Mitglied im Kreuzberger Künstlerkreis.

Unsere Gemeinschaftsausstellung vom 22. November bis zum 24. November in der Bökelnburghalle.

Impressionen vom Aufbau und der Vernissage am 22. November 2019

Nachfolgend Fotos entnommen aus dem, “Burgboten”

Bild könnte enthalten: Himmel, Boot, im Freien und Wasser     

Die Begrüßungsrede zur Vernissage von unserer Vorsitzenden Katharina Mützel:

Im Namen vom Kunstverein Burg e.V. heiße ich Sie ganz herzlich willkommen. Besonders freut es uns, daß wieder so viele Kunstinteressierte heute zu unserer Vernissage gekommen sind.

Unter dem Titel „Abstrakt bis Gegenständlich“ zeigen 9 Vereinskünstler ihre fast ausschließlich für diese Ausstellung gefertigte Exponate.

Ich stelle Ihnen jetzt kurz die einzelnen Künstler namentlich vor:

Bernd Jaworski – seine Bilder sind im fantastischem Realismus gemalt und der kritisch-politische Zeitgeist ist dabei nicht zu übersehen,

 Bärbel Köhler – ihre gegenständliche Malerei erzählt Geschichten,

Krystyna Kühne – hat lyrische Gedichte und man sieht ausdrucksstarke naive bis abstrakte Malerei,

Michael Kühne – bei seinen Bildern verschmelzen sich Realität mit Visionen,

Monika Moyses – ihre Bilder zeichnen sich durch farbenprächtige, ausdrucksstarke, gegenständliche bis abstrakte Komponente aus,

Katharina Mützel – meine Bilder sind von realer Abbildung sowie soweit abstrahiert daß sich das Gegenständliche vollkommen aufgelöst hat,

Uwe Peters – seine Fotografien hat er mit viel Technik verarbeitet, daß interessante Kompositionen sichtbar werden,

 Marlis Schildt – stellt dieses Mal Aquarelle aus die an Leuchtkraft, Lebendigkeit und Wärme nicht zu überbieten sind,

Gerald Wirtz – seine Bilder zeigen Realität und viel Fantasie.

Herr Maukel aus Hamburg der seine filigranen Installationen zeigen wollte ist leider erkrankt.

Alle ausstellende Künstler sind anwesend und wenn Sie Fragen haben wenden Sie sich gerne an sie.

Die Ausstellung ist noch am Samstag und am Sonntag von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen viel Freude beim Betrachten der Exponate

_______________________________________________________________________

Zum 1. Mal konnte der Kunstverein-Burg e.V. eine Künstlerin präsentieren die Bilder sowie Holzskulpturen
herstellt. Monika Tiedemann stellte Ihre Skulpturen und Bilder vom 20.-29. September in der Bökelnburghalle aus. Die Holzskulpturen werden fast ausschließlich mit der Kettensäge bearbeitet.

Herr Boris Guggelsberger hat mit seiner Gitarre die Vernissage begleitet.

Nachfolgend Bilder vom Aufbau sowie auch von Herrn Jahnke der bei der Vernissage anwesend war.

Eine etwas andere Ausstellung durch dem Marinemaler Holger Koppelmann.
Sie ist bei den Besuchern sehr gut angekommen.
Herr Koppelmann war zu den Öffnungszeiten anwesend und konnte dem interessierten Publikum alle Fragen beantworten. Seine detailgetreuen, präzise gezeichneten, bzw. gemalten Arbeiten wurden bewundert.
Auch im Gästebuch ist wohlwollend erwähnt worden, daß Herr Koppelmann durch den Kunstverein Burg seine Exponate hier in der Bökelnburghalle in Burg dem interessierten Publikum präsentieren konnte.

 
 

.

 
 
 
 
 
 

 

Die Künstler des Kunstverein Burg e.V. stellten ihre Exponate in Meldorf im Traumausstatter aus, vom 19. April bis 22. April.

Gemeinschaftsausstellung im Traumausstatter in Meldorf vom 19. April bis 22. April 2019 war trotz der Osterfeiertage gut besucht. So konnten wir mehr als 150 Kunstinteressierte zählen, die sich für unsere vielschichtigen Kunstwerke interessierten. Unsere Bilder kamen sehr gut zur Geltung, da im Traumausstatter sehr gute Lichtverhältnisse herrschen. Nachfolgend Fotos der Ausstellung und der  ausgestellten Exponate:

    

—————————————————————————————————————————————————————————

Unsere Gemeinschaftsausstellung unter dem Titel „ Zusammen“ in

der Bökelnburghalle in der Zeit vom 16. – 25. November 2018 war wieder

einmal ein schöner Erfolg.

Wir konnten weit über 200, sehr kunstinteressierte Besucher, begrüßen.

Die Bilder von den Kindern des Ferienmalkurses sowie die Bilder der

Bewohner des Reha-Zentrums Buchholz fanden großen Anklang.

Auch die Arbeiten unserer 2 neuen Künstlerinnen Frau Krystyna Kühne

und Frau Monika Moyses haben nur positive Bewertungen bekommen.

Sehr gute Artikel, verfasst durch ReporterIn Frau Schwohn und

Herrn Jahnke, wurden im Dithmarscher Kurier sowie unter

Facebook im Burgboten eingestellt.

Somit fanden wir uns bestätigt, dass sich unser Stehvermögen in positiver

Weise niedergeschlagen hat.

Nachstehend einige Bilder unserer Ausstellung.

Flyer Ausstellung November 2018

Fotos Ausstellung November 2018 Bökelnburghalle


Vernissage, Freitag den 30.03. 2018, um 19.00 Uhr    Eintritt frei.

Ein kleiner Einblick von unserer I. Ausstellung 2018

mit dem Titel „Es geht weiter und weiter und weiter“

Das Motto unserer Ausstellung : „Es geht weiter. „ Womit geht es weiter? Mit der Kunst.Die Kunst wurde schon so oft für tot erklärt. Gleich nach der Erfindung der Photographie, dann nach den ersten Readymades von Duchon und nicht zuletzt, nach dem Feldzug für ein neues ästhetisches Bewusstsein von Joseph Beuys.

Es geht weiter mit der Kunst und wir wünschen Ihnen viel Freude beim Betrachten der Exponate.

Wir haben uns sehr darüber gefreut, daß soviel

Kunstinteressierte den Weg zu unserer Ausstellung

in die Bökelnburghalle gefunden haben.

Dabei haben wir viele auswärtige Besucher bis von

Horn und weit über Heide hinaus begrüßen können.

Die Ausstellung war geöffnet vom 30. März 2018 bis

08.April 2018 und es waren mehr als 200 Besucher

die sich an unserer Kunst erfreuten.

                 

          

Die Ausstellung mit der Künstlerin Frau Gudrun Wolff-Scheel war ein voller Erfolg. Wir konnten sehr viele kunstinteressierte, überwiegend auswärtige Besucher, in der Bökelnburghalle begrüßen.

Durch die informative Einführung von Frau Gesine Gehl-Marzinzik bekam die Vernissage einen ganz besonderen Reiz.

Nachfolgend einige Bilder der Ausstellung.

Korrespondenz

—————————————————————————————————————————————————————————

Impressionen vom Aufbau der letzten Ausstellung vor der Sommerpause, im August ging es weiter.

6-Mai_16 3-Mai_16

2-Mai_16 1-mai_16

5-Mai_16 4-Mai_16

Und auch diesmal zeigten Künstler, nicht nur aus Burg, ihr Können! Roland Neumann aus Berlin las zudem seine Prosagedichte vor!

Über 150 Zuschauer, viele interessante Künstler! Ein gelungener Neuanfang!

03_flyer

Ausstellung am 27.11.-29.11.2015 von Zoe Fleurie. “Die Stimmen Bulgariens” in der “Alten Räucherei” in Burg/Dithm.

Plakat von Zoe Fleurie

Plakat von Zoe Fleurie


Ausstellung am 30.10.- 02.11.2015 von Juliane Kubicki in der Bökelnburghalle, Burg/Dithm..

Juliane Kubicki


Ausstellung am 26.06 – 28.06.2015 von Katharina Mützel in der Bökelnburghalle, Burg/Dithm..

Katharina Mützel

Testtext

Ausstellung am 29.05.2015 – 31.05.2015 von Holm von Czettritz. Gezeigt wurden seine Werbegrafiken aus den 1970er Jahre

Werbegrafiken


Gemeinschaftsausstellung im Mai 2015

 

Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Burg e.V. am 01.11 – 02.11.2014.

Ausstellung am 21.02. – 23.02.2014 von Holm von Czettritz.

Holm von Czettritz