Veranstaltungen


Die Künstler freuen sich auf Ihre erste Präsenzausstellung in diesem Jahr!

Weil wir wegen der aktuellen Pandemie-Lage noch keine Präsenzausstellung veranstalten können, zeigen wir hier weitere 2 Künstler und ihre Exponate, die im Mai 2021 eine Präsenzausstellung in Burg präsentiert hätten. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!! Bitte klicken Sie auf das jeweilige Bild, dann sehen sie den Titel!

Regina Trog: Mai-Ausstellung 2021

Regina Trog Mai - Ausstellung 2021

Achim Lukat: Mai-Ausstellung 2021

Achim Lukat

Marlis Schildt:

Marlis Schildt April Ausstellung 2021

Auf der Brücke
Auf der Brücke
Blume
Blume
Buntes Paar
Buntes Paar
Mohn mit Iris
Mohn mit Iris
Mohnkapseln
Mohnkapseln

Gerald Wirtz:

Gerald Wirtz April- Ausstellung 2021

Bernd Jaworski:

Bernd Jaworski April- Ausstellung 2021

Michael Kühne:

Michael Kühne April-Ausstellung 21

Auf dem Labyrinth der Hinterhöfe
Auf dem Labyrinth der Hinterhöfe
Am Anfang
Am Anfang
Binomische Reihen
Binomische Reihen
A very sweet kiss
A very sweet kiss
Das blaue Band
Das blaue Band

Unsere Online Ausstellung

Weil wir wegen der aktuellen Pandemie-Lage noch keine Präsenzausstellung veranstalten können, zeigen wir hier die 4 Künstler und ihre Exponate, die vom 19.-21. Februar 2021 eine Präsenzausstellung in Burg präsentiert hätten. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!! Bitte klicken Sie auf das jeweilige Bild, dann sehen sie den Titel!

Uwe Peters:

Uwe Peters Ausstellung 2021

Tree of the knowledge of good and evil with snake and apple. Colorful design. Vector Illustration.
Tree of the knowledge of good and evil with snake and apple. Colorful design. Vector Illustration.

Krystyna Kühne:

Krystyna Kühne Ausstellung 2021

Kathedrale der Verlogenheit 
Der Belzebub sitzt im Detail. Hoch, herrschaftlichen Sitzes. Bischöflich dekoriert. Prunkvollen Schmuckes. 


Vor Demut zitternd. Ob dieses Reichtums! Jeder verrückt. Manche verzückt. Ob dieses Reichtums. 
Verlogenheit. Umschmeicheln, ausnehmen, bereichern,

Missbrauch! Zu einem niederen Pakt. 
Sich bereichern, an der Gläubigkeit. Heuchlerisch umspielt. Die Angst und Demut der geistig Armen. Die Angst der gestrandeten. Der Hoffnung, Zuflucht suchenden. Die, welche offenen Herzens sind. 
Dennoch. Ungeachtet dessen, Ein Ort der Würde. Des Glaubens. Zuflucht. Des Hoffens. Vertrauen und Hingabe!

Der Buße. Oder Erkenntnis?
Im Geiste. Jedes Einzelnen. Mehr denn je. Glaube bedeutet Aufrichtigkeit! Aller Orten gefragt. 
Gefragt und gefordert. Aufrichtigkeit des Seins. Zu jeder Zeit. Sind wir bereit?
Glauben und Hoffnung säend, erhobenen Hauptes schreitend, durch die Schatten, unserer Zeit. Im wiederkehrenden innerlichen Streit. 
Aufs Neue. Ständig wieder. Raubt uns die Zeit! Zweifel. Der Killer. Er hält sich bereit. In unseren Köpfen. Immer bereit…
Alles zerstören? Im Zweifel der Gezeiten. Verschwindend, wenige bereit. Den Bann zu durchbrechen. Glaube, Zuversicht und Hoffnung. Ehrlichkeit. Uneigennützigkeit. Seid ihr bereit?
Seit Anbeginn. Der Stammbaum der Menschheit. Unserer Seele. Lässt sich vermissen. Der Glaube, die Ehrfurcht, Demut und: Dankbarkeit. Auch Furcht. Zu allem Übel bereit. 

Bereit zu leben? Jetzt hast du Zeit. Die Spanne, welche dir gegeben. Unfreiwillig, zwar. Trotzdem in uns. Es ist deines. Das Leben. 

Sei dir bewusst. Du kannst es nehmen. In Vielfältigkeit. Für dich allein, einsam, oder gemeinsam, In Ehrlichkeit Luja …

Krystyna Kühne 02/ 2021–

Was wohl? Eine Interpretation des Seins. Skizze und Text. Im gefühlten Leben. The Mind Tunnel. Licht und Schatten. Nicht einmal Ratten, verwehren es .Überlegenheit. Bereitschaft. Der Wahrheit ins Gesicht. Alles kommt und geht. Zu hauf. Eine Antwort. Steht nicht darauf. Wenn doch?Können wir sie je hören? Keine Zeit. Um zu verschwören. Müssen weiter. Und verhöhnen. Hast du verloren. Die wichtigsten Töne. Gräme dich jetzt. Einsames Haus. Körper ist leer. Fühlen will mehr. Mehr als Wände. Stein um Stein. Mehr Licht. Auch das Sein. Nicht allein. Wo ist das Haus. Das Hier im Jetzt. Offen. Licht und Schatten. Genehmigung jetzt. Kein Schmerzen. Tauchen ein. Wagen ,lieben und verzagen. Auf ewig vereint .Die Logik verneint? Ein ewig Spiel. Körper und Seele. Licht und Schatten. Kaum durchleuchtet. Alle haben. Stumm. Undurchlässig. Körperlos .Spüren das Licht. Nebulos. Wärme auf der Haut. Vertraut. Leise, leise ,Klingt an mein Ohr. Kraft. Noch mehr. Hebe empor.  Das Gesicht. Mit aller Kraft. Nicht teilen die Seele. Licht und Schatten. In der Kraft. Behalten. Mit aller Kraft. Vereint. Im Ich .Jetzt…Siehst ja das Licht. Streber. Oder lass es. Dort gibt man Sonne. Aber auch Regen. Nimm es dir. Alles. Das tut der Segen. Zwischen Stopp. Erkenntnis fordert Weitblick. Um zu bestehen. Im Dunkel, dass Monster. Voraussicht. In Schemen .Die Spur halten. Deine Gedanken. Weise verwalten. Die Spur halten. Im Strom der Zeit. Das ist die Paut. Das Monster schaut. In dir .Aus dir .Um dich herum. Urschleim der Genetik. Eines vertraut. Der Fallschirm, welcher uns erkoren ,Sollte sich öffnen. Sonst verloren. Die Bewegung durch den Tunnel  unseren Geist. Beweist . Hinan gen Licht. Zur Freiheit. Verwehre es nicht. Atmest du ?Oder nicht…Krystyna Kühne  02.2021

Bärbel Köhler:

Bärbel Köhler Ausstellung 2021

Monika Moyses:

Thema – Goldene Zeiten

Monika Moyses Ausstellung 2021 Thema: Goldene Zeiten

Wegen der aktuellen Corona-Lage können wir noch keine Ausstellungstermine für 2021 bekannt geben. Wir hoffen, dass folgende Ausstellungstermine stattfinden können:


23.04 – 25.04.2021

14.05. – 23.05.2021

16.07. – 18.07.2021

15.10. -24.10.2021

Die Namen der ausstellenden Künstler werden noch bekannt gegeben.

Wir heißen unsere neuen Mitglieder Regina Trog und Achim Lukat herzlich willkommen!